• Aufmacher3
    Punkt3
    GOLD für Brenda
    In einem unfassbaren Start-Ziel-Sieg sicherte sich Brenda den deutschen Meistertitel!
  • Aufmacher2
    Punkt2
    GOLD für Amelie
    Amelie holt sich in fantastischen 13,43 Sekunden den ersten deutschen Meistertitel
  • Aufmacher1
    Punkt1
    Bronze bei EYOF
    Bestzeit und Bronze in Györ für Amelie Braun vier Wochen vor ihrem 16. Geburtstag
GOLD für Eric
Eric Klöckner (CLV Siegerland) heißt der neue Deutsche U16-Meister im Hochsprung. Angereist mit einer Bestleistung von 1,83 Meter, meisterte der 15-Jährige aus Wilnsdorf zunächst 1,86 Metern im dritten Anlauf – damit war Silber sicher. Als er im zweiten Versuch auch über 1,89 Meter folg und der Deutsche M15-Meister im Block Wurf, Julien-Kelvin Clair (SV Halle), scheiterte, war die Überraschung perfekt.
Selbst die 1,91 Meter, die der Schützling von Trainer Armin Kring anschließend auflegen ließ, waren im Nieselregen von Bremen nicht unmöglich. „Mein Ziel waren die Top Acht. Wenn es ganz gut läuft, habe ich von einer Medaille geträumt“, sagte Eric Klöckner, nachdem er seinen Eltern Simone und Christoph um den Hals gefallen war. „Dass ich gewonnen habe, kann ich gar ...[weiterlesen]


NRW-Jugendmeisterschaften
Im letzten Wettkampf vor dem Start bei den europäischen Jugendspielen im ungarischen Györ gewinnt Amelie Braun souverän den Titel über die 100 m Hürden der U18.

Schon im kontrolliert gelaufenen Vorlauf (13,98 s) lies Amelie der Konkurrenz keine Chance und setzte dann im Endlauf noch einen drauf. In hervorragenden 13,76 s kam sie über eine halbe Sekunde vor der zweitplazierten Läuferin ins Ziel. Generalprobe geglückt!

Einen sehr guten Wettkampf absolvierte auch Eric Klöckner. Als dritter der Meldeliste im Hochsprung der U16 stellte er mit 1,83 m seine Bestleistung ein und wurde Vizemeister. ...[weiterlesen]


Freud und Leid im Ischeland
Wie nah Freud und Leid beieinander liegen können, mussten die Athletinnen des CLV am Wochenende erfahren. Während Brenda über die Stadionrunde in 55,02 Sekunden mehr als vier (!) Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte hatte und in einer eigenen Liga lief, musste Amelie den Widrigkeiten des Hürdenlaufs geschlagen geben. Im Vorlauf strauchelte sie weit in Front liegend an einer Hürde, stolperte, rappelte sich wieder auf und nahm die letzten beiden "Hindernisse" in Angriff. Dabei berührte sie die vorletzte Hürde mit den Händen. Da das verboten ist, wurde sie disqualifiziert. Aber der CLV wusste...[weiterlesen]


Aktuelles
Trainingszeiten in Den Ferien
Montag 17.30
Dienstag 17:30
Mittwoch 16:30
Donnerstag 16.30
Freitag 16:00

lg Armin
Sponsoren

Partner

Losung des Tages


DLV-News

Feed design by pfalzonline.de